Arbeitsrecht und Urlaub: Muss ich im Urlaub für meinen Chef erreichbar sein?

- 19. Jan. 2016 -

Muss ich im Urlaub für meinen Chef erreichbar sein?

Das Gesetzt - in diesem Fall das Bundesurlaubsgesetz - ist da deutlich uns sagt: NEIN. Im Urlaub muss niemand erreichbar sein. Urlaub ist arbeitsfreie Zeit und soll der Erholung dienen. Es besteht auch keine gesetzliche Verpflichtung, das Handy oder den Laptopt mitzunehmen oder die E-Mails zu checken. Man muss dem Arbeitgeber auch nicht mitteilen, wo man Urlaub macht. Eine Ausnahme kann in dringenden Fällen gelten: Ein Anruf im Urlaub ist nur in nur in besonderen Ausnahmesituationen gestattet, z.B. wenn nur der Arbeitnehmer ein dringend benötigtes Passwort kennt. Ausnahme kann auch für Urlaubstage gelten, die über das gesetzlich vorgeschriebene Minimun hinausgehen. Hier kann der Arbeitgeber Sonderregelungen in Anspruch nehmen. Diese können dann auch ständige Erreichbarkeit beinhalten.