Arbeitsrecht & Fasching: Ist Alkohol am Arbeitsplatz erlaubt?

- 05. Feb. 2016 -

Hier gilt ein klares JAEIN! Das Arbeitsrecht kennt tatsächtlich kein absolutes Alkoholverbot am Arbeitsplatz. Ein Arbeitnehmer darf also Alkohol maßvoll konsumieren. Allerdings dürfen selbstverständlich die Pflichten aus dem Arbeitsvertrag nicht verletzt werden, dh die geschuldete Arbeitsleistung muss erbrahct werden. Ein Arbeitgeber kann aber im Zuge seines Weisungsrechts ein Alkoholverbot anordnen. In Betrieben mit Betriebsrat bedürfen betriebliche Alkoholverbote grundsätzlich der Zustimmung des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG. Bei bestimmten Berufen gilt selbstverständlich ein absolutes Alkoholverbot (Busfahrer, Kraftfahrer, Piloten) da anderenfalls von diesen Personen eine Gefahr für die Allgemeinheit ausgeht.

Aber bitte beachten: DON´T DRINK & DRIVE!